„WEICHENSTELLUNG ist für mich Beziehungsarbeit. Ich möchte für meine Mentees eine Schnittstelle zwischen verschiedenen Lebensbereichen sein, um ihnen so den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule, aber auch von der Kindheit zur beginnenden Pubertät zu erleichtern. Das Tolle an der gemeinsamen Arbeit ist, dass die Mentees hoffentlich von den Gesprächen mit mir profitieren und ich andererseits ebenfalls bereichert werde.“
(Elisabeth Gajare, Mentorin)

Bildungschancen sind Lebenschancen

Mit diesen Worten betonte der Erste Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher die gesellschaftliche Bedeutung des Ehrenamtes im Bildungsbereich. Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamtes empfing der Hamburger Senat am Dienstag, 3. Dezember, viele Ehrenamtliche im Hamburger Rathaus, darunter Vertreter von WEICHENSTELLUNG. mehr

Neuer Jahrgang im Projekt WEICHENSTELLUNG für Viertklässler

Das Team von WEICHENSTELLUNG freut sich über 60 Viertklässlerinnen und Viertklässler, die am 17. September offiziell im Mentoring-Programm der ZEIT-Stiftung willkommen geheißen wurden. Mehr

Unsere Schirmherrin Kirsten Boie wird Hamburger Ehrenbürgerin!

Der Hamburger Senat hat dies am 26. November in Anerkennung ihrer schriftstellerischen Tätigkeit und ihres Lebenswerks beschlossen. Wir gratulieren Frau Boie herzlich und sind stolz, sie bereits seit der Gründung von WEICHENSTELLUNG 2013 als Schirmherrin an unserer Seite zu haben. mehr

Neue Publikation "Weichen stellen - Chancen eröffnen"

Die aktuelle Publikation „Weichen stellen – Chancen eröffnen“ zeigt den pädagogischen, persönlichen und beruflichen Mehrwert des Mentoring-Programms vor allem für die Beteiligten Mentees und Mentoren. Mehr

Partnertreffen

Das Mentoring-Programm WEICHENSTELLUNG zieht Kreise und wächst weit über Hamburgs Grenzen hinaus. Inzwischen förderten deutschlandweit bereits 660 Mentorinnen und Mentoren 1.855 Mentees und begleiteten sie auf ihrem Bildungs- und Lebensweg. Die Größe und der Erfolg des Projekts zeigten sich auch auf dem diesjährigen Partnertreffen im Mai in Hamburg. Im Fokus standen der Erfahrungsaustausch, die ersten Forschungsergebnisse und die Weiterentwicklung der Initiative. [mehr]


 

An allen Standorten

827

Mentees

haben bereits deutschlandweit von WEICHENSTELLUNG für Viertklässler profitiert.

276

Mentorinnen und Mentoren

begleiteten bisher Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg in eine weiterführende Schule.

107

Partnerschulen

nahmen an dem Projekt teil, für mehr chancengerechte Bildung.

Sommerfest in Hamburg

Bei herrlichstem Sonnenschein feierten am 23. Juni 2019 mehr als 350 kleine und große Gäste das Sommerfest im Programm WEICHENSTELLUNG für Viertklässler in Hamburg. Spiel, Spaß und Gespräche standen im Zentrum der Feier, aber auch die Ehrung der 40 Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Mentorinnen und Mentoren, die mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach drei Jahren enger Zusammenarbeit aus dem Programm verabschiedet wurden. 

„Ich habe sehr viel über mich und meine Wahrnehmung als Lehrerin und Mensch gelernt und gemerkt, wie wichtig die gemeinsam verbrachte Zeit für die Kinder war und dass man ihnen eine gute Hilfe in der Schule und auch außerhalb davon sein konnte“, sagt die Mentorin Liesa über ihre drei Jahre im Projekt.

WEICHENSTELLUNGs-Kinder beim Youngsters HipHop Camp in Hamburg

Strahlende Augen bei der Abschluss-Show des diesjährigen HipHop Youngsters Camp im Kultur Palast Hamburg! Bereits zum 5. Mal hat die HipHop Academy in Kooperation mit der ZEIT-Stiftung das Ferienangebot durchgeführt, zu dem auch jedes Jahr die Partnerschulen im Programm WEICHENSTELLUNG eingeladen werden. An fünf Tagen haben sich die 6- bis 13-jährigen Kinder in den unterschiedlichen Sparten des HipHop – Rap, Gesang, BBoying, Beatbox, Graffiti und NewStyle Tanz – ausprobiert. Vor ihren Familien und Freunden präsentierten die Kinder ihre selbst getexteten Raps und Songs sowie die einstudierten Choreographien mit sichtlichem Stolz. (Foto: Jonas Walzberg)

WEICHENSTELLUNG - Interview mit Dr. Tatiana Matthiesen

Zum Video

"Klar schaffst Du das - mit WEICHENSTELLUNG klappt es noch besser."

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie ist Schirmfrau des Projektes.